Bittertropfen Test: Wirkung, Einnahme, Inhaltsstoffe & Bewertung 2022

Bittere Lebensmittel nehmen heutzutage deutlich weniger Raum in den Regalen der Lebensmittelhändler ein als noch vor ein paar Jahren. Dabei sind Bitterstoffe wichtig wichtig für ihren Körper und helfen sogar dabei Übergewicht abzubauen. In einer Studie der Universität in New Jersey belegten Wissenschaftler, dass bitter schmeckende Nahrungsmittel einen regulierenden Effekt auf das Sättigungsgefühl und die Verdauungsprozesse hat.

Für uns ein guter Grund, zehn verschiedene Bittertropfen genauer unter die Lupe zu nehmen. Lesen Sie hier, wie die einzelnen Produkte im Vergleich abgeschnitten haben.

Vergleichssieger
Kopp Vital Tabelle Bitterliebe Abbild Tabelle Green Nutrition Abbild Tabelle
Produkt Kopp Vital
Bitterliebe
Green Nutrition
Wirkung
vegan
9 Kräuter
made in germany
vegan
15 Kräuter
made in germany

vegan
20 Kräuter
made in germany
Mögliche Risiken KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 100 ml 50 ml 100 ml
Verzehr 3x 15 Tropfen täglich 3x 25 Tropfen täglich 3x 15 Tropfen täglich
Reicht für Bis zu 60 Tage Bis zu 60 Tage Bis zu 60 Tage
Bewertung ⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Jetzt sichern Button Jetzt sichern Button Jetzt sichern Button

Platz 1: Green Nutrition Bittertropfen

​​
TESTSIEGER #1
Green Nutrition Bittertropfen Abbild
Green Nutrition Bittertropfen
  • Aus über 20 ausgewählten Kräutern hergestellt
  • Besonders nach dem Essen geeignet
  • Vegan, gluten- & laktosefrei

Die Green Nutrition Bittertropfen sind ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, das reich an natürlichen Bitterstoffen ist. Die sorgfältig ausgewählten Kräutersorten unterstützen die Verdauung und schaffen Linderung bei Beschwerden wie Sodbrennen, einem Blähbauch oder auch einer Reflux Erkrankung. Die gut verträglichen Tropfen werden, das bestätigen viele positive Kundenbewertungen, von Anwendern geschätzt und weiterempfohlen. Durch den praktischen Pipetten Verschluss lassen sich die veganen Bitter Tropfen leicht dosieren und einnehmen.

Produktmerkmale

  • Hersteller: Green Nutrition
  • Inhalt: 100ml
  • Tagesdosis: 3 mal 15 Tropfen am Tag
  • Reicht für: 80 Tage
  • Preis: €14,90
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Bitterliebe Tropfen

​​
PLATZ #2
Bitterliebe Tropfen Abbild
Bitterliebe Tropfen
  • Werden aus 15 ausgewählten Naturkräutern hergestellt
  • Angenehm frischer Geschmack
  • Frei von künstlichen Zusätzen

Die Tropfen von BitterLiebe konnten schon in der beliebten TV-Sendung „In der Höhle der Löwen“ überzeugen und die Firmengründer bekamen einen Deal. Die Tropfen werden aus ausgewählten Bitter Kräutern hergestellt, die Ihr Wohlbefinden steigern. Sie sind glutenfrei, laktosefrei, vegan und frei von Zusatzstoffen wie Konservierungsstoffen oder künstlichen Aromen.

Produktmerkmale

  • Hersteller: BitterLiebe
  • Inhalt: 50ml
  • Tagesdosis: 75 Tropfen pro Tag
  • Reicht für: ca. 30 Tage
  • Preis: € 14,79
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Kopp Vital Bitterstoffe Tropfen

​​
PLATZ #3
Kopp Vital Bitterstoffe Tropfen Abbild
Kopp Vital Bitterstoffe Tropfen
  • Werden aus 9 ausgewählte Naturkräuter hergestellt
  • Angenehmer & frischer Geschmack
  • Vegan & glutenfrei

Die Kopp Vital Bitterstoffe Tropfen überzeugen durch ein ausgewogenes Verhältnis von traditionell wertvollen Gewürzen und Kräutern, die den Tropfen einen angenehmen und frischen Geschmack verleihen. Die ausgewählten Naturkräuter stammen aus kontrollieren Anbau und weisen Bio Qualität auf.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Kopp Vital
  • Inhalt: :100 ml
  • Tagesdosis:: 3 Mal täglich täglich 15 Tropfen
  • Reicht für: :ca. 80 Tage
  • Preis:: € 14,99
  • Herstellung in:: Deutschland
  • Bewertung: :⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Nature Love Bio Bittertropfen

​​

PLATZ #4
Nature Love Bio Bittertropfen Abbild
Nature Love Bio Bittertropfen
  • Kombination aus Bitterstoffen & pflanzlichem Glycerin
  • Angenehm süßlicher Geschmack
  • Keine Aromen, keine Allergene & 100% alhoholfrei

Die Nature Love Bio Bittertropfen werden aus 9 ausgewählten Bio-Kräutern und Bio-Pflanzen schonend hergestellt. Nature Love, Hersteller der Tropfen, verzichtet bewusst auf den Einsatz von Alkohol und verwenden stattdessen pflanzliches Bio-Glycerin. Diese Kombination aus Bitterstoffen und pflanzlichem Glycerin verleihen den Tropfen einen angenehm süßlichen Geschmack – trotzdem bleibt die Kraft der Bitterstoffe erhalten.

Produktmerkmal

  • Hersteller: Nature Love
  • Inhalt: 50ml
  • Tagesdosis: 3 x 5 Tropfen täglich
  • Reicht für: 80 Tage
  • Preis: € 18,99
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Naturtotal Bittertropfen nach Hildegard von Bingen

​​
PLATZ #5
Naturtotal Bittertropfen Abbild
Naturtotal Bittertropfen
  • Naturtotal Bittertropfen nach Hildegard von Bingen
  • Zur Kräftigung & Stärkung des Allgemeinbefindens
  • Made in Germany

Die Tropfen, die aus 15 heimischen Bitterkräutern wie Tausendgüldenkraut, Wermutkraut, Artischockenkraut und Enzianwurzel in Deutschland hergestellt werden, zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit aus. Sie helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern und haben eine appetithemmende Wirkung.

Produktmerkmale

  • Hersteller: Naturtotal
  • Inhalt: 100 ml
  • Tagesdosis: 20 Tropfen
  • Reicht für: 70 Tage
  • Preis: € 12,90
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Bitterkraft Original

PLATZ #6
Bitterkraft Original Abbild
Bitterkraft Original
  • Mischung aus 9 wildgesammelten Kräutern, Wurzeln & Heilpflanzen
  • 100 % naturbelassene, keine künstlichen Inhaltsstoffe
  • Vegan

Die Bittertropfen Bitterkraft Original werden aus 9 wildgesammelten Kräutern, Wurzeln und Heilpflanzen hergestellt und verzichten komplett auf Geschmacksverstärker, Süßungsmittel sowie Zusatzstoffe und ist damit sowohl Bio als auch vegan.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Gutsmiedl Produkte GmbH
  • Inhalt: 100 ml
  • Tagesdosis: 10-15 Tropfen zum Essen
  • Reicht für: ca. 80 Tage
  • Preis: € 16,48
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Laetitia Original Bitterstern Kräutertropfen

PLATZ #7
Laetitia Original Bitterstern Kräutertropfen
Laetitia Original Bitterstern Kräutertropfen
  • Bitterstoffe aus natürlichen Kräutern
  • Basierend auf einer Rezeptur von Hildegard von Bingen
  • Vegan, laktose- & glutenfrei

Der Hersteller setzt auf eine bewährte Formel: wertvolle Bitterstoffe aus natürlichen Kräutern werden sorgsam aufeinander abgestimmt und unterstützen so die Ernährung, die Verdauung und stärken das allgemeine Wohlbefinden. Alle Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau und die Herstellung erfolgt unter Einhaltung strenger Qualitätsstandards in Deutschland.

Produktmerkmale

  • Hersteller: Laetitia
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 7-10 Tropfen vor oder nach den Mahlzeiten
  • Reicht für:ca. 70 Tage
  • Preis: € 17,32
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 8: HelloBitter Bittertropfen

PLATZ #8
HelloBitter Bittertropfen
HelloBitter Bittertropfen
  • Frei von Zucker & Alkohol
  • Vegan & laktosefrei
  • Kommen in der praktischen Pipetten-Flasche

Die zucker- und alkoholfreien Bittertropfen werden nach einem ausgewählten Rezept, frei nach Hildegard von Bingen in Deutschland hergestellt. Hier werden alle Inhaltsstoffe ausschließlich in Deutschland hergestellt. Somit tragen die veganen Tropfen zum Klimaschutz bei, da lange Transportwege vermieden werden und so Ressourcen geschont werden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: The GoodShape Company GmbH
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: keine Angaben
  • Reicht für: keine Angaben
  • Preis: € 14,49
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 9: Naturgöttin Bitterstoffe Tropfen

PLATZ #9
Naturgöttin Bitterstoffe Tropfen
Naturgöttin Bitterstoffe Tropfen
  • Enthalten Kräuter, die über einen natürlich hohen Bitterstoffanteil verfügen
  • Ohne Zucker oder Süßungsmittel
  • Glutenfrei, laktosefrei & vegan

Die Bitterstoffe Tropfen werden aus Bitterkräutern wie Löwenzahn, Safran und Tausendgüldenkraut hergestellt. Die Inhaltsstoffe sind nach ISO 9001 zertifiziert und unterliegen damit den höchsten Anforderungen an Lebensmittel.

Produktmerkmale

  • Hersteller: Naturgöttin
  • Inhalt: 100 ml
  • Tagesdosis: 3 x täglich vor oder nach dem Essen 15-20 Tropfen
  • Reicht für: ca. 80 Tage
  • Preis: € 17,90
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 10: Mr. Reich BitterStoff Tropfen

PLATZ #10
Mr Reich BitterStoff Tropfen
Mr. Reich BitterStoff Tropfen
  • Verwendet 55 Bio-Pflanzen & Bitterkräuter
  • Vegan
  • Praktischer Pipettenverschluss

Für diese Tropfen werden 55 verschiedene Bitterpflanzen und Kräuter kombiniert, die sich sowohl positiv auf die Verdauung auswirken als auch das allgemeine Wohlbefinden stärken. Zudem enthalten die Tropfen Bio-Glycerin , dass aus aus dem Öl von Bio-Kokosnüssen gewonnen wird.

Produktmerkmale

  • Hersteller: M. Reich GmbH
  • Inhalt: 50 ml
  • Tagesdosis: 15 – 30 Tropfen
  • Reicht für: 38 Tage
  • Preis: € 24,95
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Was sind Bittertropfen?

Bitterstoffe Tropfen sind richtige Allrounder. Rund 250 Pflanzen mit bitteren Anteilen finden eine medizinische, naturheilkundliche Anwendung oder stecken als Inhaltsstoff in Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln.

In fast allen Bereichen unseres Körpers finden sich Rezeptoren für Bitterstoffe. Deshalb werden in Bitterstoffe Tropfen verschiedene Bitterkräuter oder bittere Gemüsesorten verarbeitet und in hochdosierter Form angeboten.

Sie sind nicht nur wahre Alleskönner und haben einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden, Studien haben gezeigt, dass Bitterstoffe auch beim Abnehmen helfen können.

Für wen sind Bittertropfen geeignet?

Bittertropfen eignen sich für alle Erwachsenen, die zum einen eine Unterstützung bei Abnehmen suchen, zum anderen aber auch auf eine gesunde Säure-Basen-Balance achten möchten.

Auch für Menschen, die ihren Geschmackssinn wieder stärken bzw. ausbalancieren wollen, können das mit der Kraft der Bitterstoffe erreichen.

Wie kam unser Bittertropfen Vergleich zustande?

Im Vorfeld unseres Vergleichs haben wir eine Matrix erarbeitet, nach der wir die einzelnen Produkte vergleichen konnten. Als wichtige Aspekte haben sich dabei herausgestellt:

  • Inhaltsstoffe
  • Preis
  • Kundebewertungen
  • Herstellung

Im nachfolgenden Abschnitt erklären wir Ihnen diese Punkte einmal genauer.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe waren unser erster wichtiger Aspekt für eine Bewertung von Bitterstoffe Tropfen. So verwenden einige Hersteller mehrere Bitterkräuter aus heimischen Anbau, andere setzen auf exotische Kräuter wie zum Beispiel Curcuma.

Hier sollten sie immer die Qualität der Zutaten im Blick haben und sich auch manchmal fragen, woher diese Rohstoffe eigentlich stammen.

Preis

Natürlich ist auch der Preis ein wichtiges Element unserer Bewertung. Sind die Tropfen den Preis wert, zu dem sie angeboten werden? Stimmen also Preis-Leistungs-Verhältnis oder handelt es sich um ein überteuertes Produkt – ein nicht unerheblicher Punkt in unserer Bewertung und warhscheinlich DAS entscheidende Kriterium für viele Käufer solcher Produkte.

Kundenbewertungen

Authentische Bewertungen von echten Kunden dieser Produkte, liefern wertvolle Informationen über die Qualität und die Wirkung eines Produktes. Gesammelt und ausgewertet sagen sie viel über Produkte aus, ohne dass man sie selber getestet haben muss. Daher ist es nur logisch, auch diese in unsere Bewertungsmatrix einzubinden.

Herstellung

Hinsichtlich der Herstellung spielt das Herkunftsland eines Präparats und dessen verwendete Rohstoffe eine erhebliche Rolle. In Deutschland unterliegen Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel strengen Qualitätsstandards zum Beispiel hinsichtlich der zulässigen Höchstmengen an Fremdsubstanzen. Diese Standards gelten aber nicht überall. Daher war es uns wichtig, auch diesen Gesichtspunkt in unsere Bewertung zu integrieren.

Bittertropfen Erfahrungen und Kundenbewertungen

Sucht man im Internet nach realen Kundenbewertungen beim Thema Bitterstoffe Tropfen wird man sehr schnell fündig. Wir haben sie gesammelt und ausgewertet.

Dabei wurde uns klar, dass immer mehr Menschen auf die Kraft von Bitterstoffe Topfen vertrauen. Denn diese verfügen über eine Reihe von gesundheits unterstützenden Eigenschaften. Auch hier zeichnet sich ein sehr positives Bild ab und viele Anwender sind sowohl von der Wirkung als auch von der Verträglichkeit der verschiedenen Präparate überzeugt.

Darum greifen immer mehr Menschen zu Bittertropfen

Bitterstoffe Tropfen haben eine, wie schon erwähnt, gesundheit unterstützende Wirkung. Sie helfen nicht nur den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren, immer mehr Menschen schätzen die Wirkung auf unsere Geschmacksknospen, denn durch Bitterstoffe wird auch der Geschmackssinn beeinflusst und man schmeckt wieder intensiver.

Ein weiterer Aspekt, der immer mehr Anwender zu Bittertropfen greifen lässt, ist der Fakt, dass sie beim Abnehmen unterstützen können. Da sie die Lust auf süße Speisen unterbinden, nimmt man weniger Kohlenhydrate und Kalorien zu sich und das Gewicht reduziert sich.

Die richtige Bitter Tropfen Einnahme und Dosierung

Alle vorgestellten Präparate können als Dauertherapie angewendet werden. Die empfohlene Tagesmenge variiert dabei je nach Hersteller. Die genaue Dosierung entnehmen Sie der Packungsbeilage oder dem Packungsaufdruck des von Ihnen gewählten Präparats.

Die vom Hersteller empfohlene Tagesmenge sollte in keinem Fall überschritten werden.

Ist vor der Einnahme eine ärztliche Untersuchung notwendig?

Nein, bei allen Präparaten handelt es sich um pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel, die in der Regel keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten auslösen. Eine ärztliche Untersuchung vor Beginn der Einnahme ist nicht notwendig.

Sollten Sie sich aber nicht sicher sein, ob Bitterstoffe Tropfen für Sie geeignet sind, lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Was bewirken Bittertropfen?

Bitterstoffe wirken anti-entzündlich und immunregulierend. Sie fördern aber auch eine gesunde Darmtätigkeit, machen das Essen verträglicher, fördern den Speichelfluss und die Produktion von Verdauungssäften.

Wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es sich hier, wie schon erwähnt, um pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel handelt, auf die jeder Mensch unterschiedlich reagiert.

Liegen offizielle Test- und Studienberichte vor?

Offizielle Studienberichte konnten wir zu den von uns vorgestellten Produkten bei unserer Recherche nicht finden. Allerdings gibt es zahlreiche Veröffentlichungen zu der Wirkung der verschiedenen Wildkräuter oder auch zu den verwendeten bitteren Gemüsesorten.

Wurden Bittertropfen von der Stiftung Warentest untersucht?

Die Tester der unabhängigen Stiftung Warentest untersuchen nicht nur technische Geräte, Kosmetika und Lebensmittel, sie bewerten auch Nahrungsergänzungsmittel. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt allerdings noch keine Bewertung der vorgestellten Präparate oder irgendwelcher anderer Bitterstoffe Tropfen vor.

Das gilt es beim Kauf zu beachten

bitterstoffe kaufen

Damit Sie keine böse Überraschung mit dem von Ihnen gewählten Bittertropfen erleben, sollten Sie auf einige Punkte beim Kauf achten:

  • Herstellung
  • Inhaltsstoffe
  • Wirkungsweise
  • Mögliche Nebenwirkungen
  • Seriöse Anbieter
  • Preis-Leistungverhältnis
  • Günstige Angebote

Herstellung

In Sachen Herstellung sollten Sie insbesondere auf die Herkunft der verwendeten Rohstoffe achten. In Deutschland unterliegen alle zu Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmittel verarbeiteten Rohstoffe strengen Richtlinien. Das ist aber nicht überall so, insbesondere, wenn Kräuter aus Nicht-EU-Ländern verwendet werden, können diese mit Schwermetallen oder anderen Giftstoffen belastet sein. Das ist im höchsten Maße gesundheitsschädigend.

Achten Sie also immer auf Siegel wie Bio-Zertifikate oder andere Gütesiegel.

Inhaltsstoffe

Vor allem die Inhaltsstoffe bestimmen, ob Sie ein hochwertiges Bittertropfen-Produkt kaufen. Achten Sie bei Kauf darauf, dass zum Beispiel hochwertige Wildkräuter aus heimischen Anbau verwendet werden, die einen hohen Bitteranteil aufweisen. Besonders empfehlenswert sind hier Kräuter wie Schafgarbe oder Löwenzahn.

Wirkungsweise

Prüfen Sie ob die Produkte ihre Wirkungsweise auch einhalten können, entweder über die Inhaltsstoffe oder auch Kundenbewertungen.

Mögliche Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind generell nie erwünscht – so auch nicht im Fall von Bitterstoffe Tropfen. Daher sollten Sie im Vorfeld informieren, ob Berichte über Nebenwirkungen zu dem von Ihnen ausgewählten Präparat gibt oder Sie Unverträglichkeiten gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe haben.

Seriöse Anbieter

Wie auch in vielen anderen Bereichen des Handels, so tummeln sich auch bei den Anbietern von Bitterstoffe Tropfen die berühmten „schwarzen Schafe“. Also achten Sie vor dem Kauf auch auf den Hersteller selber.

Preis-Leistungsverhältnis

Nicht jedes teure Produkt ist sein Geld wert und viele günstige Präparate zeichnen sich durch eine gute Wirkung aus. Deshalb ist ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis auch ein wichtiger Kaufaspekt.

Günstige Angebote

Auch bei Nahrungsergänzungsmitteln gibt es Anbieter, die zum Beispiel durch Sparpakete immer wieder günstige Angebote offerieren können. Auch Einführungs- oder Tagesangebote sind oft eine lukrative Alternative gegenüber dem regulären Preis. Doch auch hier gilt – besser zweimal hingeschaut, nicht, dass sich das vermeintlich günstige Angebot am Ende als Kostenfalle entpuppt. Achten Sie deshalb immer auf interessante Shopping Angebote.

Bittertropfen Alternativen

Wer sich mit der Einnahme von Bitterstoffe Tropfen auf Dauer nicht anfreunden kann, für den hat der Markt auch andere Darreichungsformen im Angebit:

  • Bitterstoffe Kapseln
  • Bitterstoffe Pulver

Bitterstoffe Kapseln

Verschiedene Hersteller bieten Bitterstoffe auch in Kapselform an. Diese kombinieren ebenso verschiedene Wirkstoffe wie zum Beispiel Mariendistel-, Löwenzahnwurzel- und Artischockenextrakt.

Die Kapseln werden entsprechend der Dosierungsanweisung des Herstellers eingenommen und sind völlig geschmacksneutral.

Bitterstoffe Pulver

Einige Anbieter haben Bitterstoffe als Pulver extrahiert. Wie auch in allen anderen Darreichungsformen, so werden hier sowohl Kräuter- als auch Gemüseextrakte kombiniert.

Das Pulver kann in Wasser aufgelöst werden oder auch einfach unter bestimmte Speise wie Joghurt oder Quark gerührt werden.

Wo kann man Bittertropfen kaufen? Apotheke, Rossmann, Amazon

Bittertropfen werden sowohl im stationären Handel als auch im Internet angeboten. Im stationären Handel erhalten Sie die Tropfen zum Beispiel in:

  • Drogerien wie Dm oder Rossmann
  • In Apotheken
  • In Reformhäusern

Im Internet können Sie Bitterstoffe Tropfen auf bekannten Online-Plattformen bequem bestellen:

  • Amazon
  • Ebay
  • baaboo
  • Bei verschiedenen Online-Apotheken

Wie hoch ist der Preis?

Die Preisspanne der Bittertropfen ist recht groß. Wie wir in unserem Test gezeight haben, können Sie das preiswerteste Produkt bereits für €14,79 bestellen. In der Spitze können solche Produkte je nach Menge und Darreichungsform aber auch bis zu €50,00 kosten.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Bitterstoffe Tropfen sind Präparate, die ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Sie sind in der Regel gut verträglich und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Für wen ist Bittertropfen nicht geeignet?

Viele Bitterstoffe Tropfen sind nicht für Kinder und Jugendliche geeignet, da die Präparate Alkohol enthalten.

Vorteile und Nachteile von Bittertropfen

Bitterstoffe Tropfen zeichnen sich durch eine Vielzahl von Vorteilen aus:

  • Regen die Verdauung an, fördern die Bildung von Verdauungssäften
  • Dämpfen den Appetit und helfen beim Abnehmen
  • Stoppen Heißhungerattacken
  • Helfen bei der Entgiftung des Körpers
  • Helfen bei der Regulierung des Säure-Basen-Haushalts
  • Unterstützen die Darmflora
  • Hilft, den Cholesterinspiegel zu senken
  • Unterdrücken die Lust auf süße Speisen

Nachteile:

  • Der bittere Geschmack ist nicht für jeden angenehm
  • Durch die verdauungsfördernde Wirkung wird die Entgiftung des Körpers angeregt, das kann zu Kopfschmerzen führen

Wann ist die Einnahme der Tropfen sinnvoll?

Bittertropfen sind ein natürliches Präparat, das für jeden Erwachsenen geeignet ist, der seinem Körper und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte. Sie helfen beim Abnehmen genauso wie bei der Entgiftung des Körpers oder der Regulierung des Säure-Basen-Haushalts.

Häufig gestellte Fragen

Uns erreichen immer wieder zahlreiche Fragen zu den von uns vorgestellten Produkten. Die häufigsten haben wir hier zusammengestellt

Sind Bittertropfen bei DM oder Rossmann erhältlich?

Ja, verschiedene Präparate, die Bitterstoffe enthalten, werden auch in Drogerien also auch bei Dm oder Rossmann angeboten.

Kann ich Bittertropfen in der Apotheke kaufen?

Ja, sowohl lokale als auch Online-Apoteken bieten Bittertropfen an.

Bewirken Bittertropfen etwas gegen Heißhunger?

Ja, durch die enthaltenen Bitterstoffe werden Heißhungerattacken und -gelüste unterdrückt und die Lust auf Süßes reduziert. Wenn Sie also bei Lust auf eine süße oder salzige Speise zu Bittertropfen greifen, wird der Heißhunger in wenigen Augenblicken verflogen sein.

Sind Bittertropfen bekannt aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“?

Ja, die Bitterliebe Bitterstoffe Tropfen der Firma BitterLiebe wurden in der beliebten TV-Sendung „In der Höhle der Löwen“ vorgestellt.

Wo kann ich Weleda Bittertropfen kaufen?

Auch Weleda bietet unter dem Namen „Amara Tropfen“ Bittertropfen an. Diese können Sie zum Beispiel auf der Homepage des Herstellers oder bei Amazon bestellen.

Sind Bittertropfen wirksam bei einem Blähbauch?

Ja, Bitterstoffe Tropfen helfen auch bei einem Blähbauch. Hildegard von Bingen hat hier insbesondere eine Mischung aus Wermutkräutern und Kümmel geschätzt.

Bittertropfen Bewertung

Bitterstoffe sind nur noch in geringen Mengen in unseren Lebensmittel enthalten und wurden von der Lebensmittelindustrie über die Jahre wegrationiert. Auch viele bittere Gemüsesorten, wie zum Beispiel Rucola, Radicchio oder Chicorée schmecken heute lange nicht mehr so bitter wie noch in jüngerer Vergangenheit.

Die positive Wirkung von Bitterstoffen auf den menschlichen Körper aber wurde durch Studien und durch ernährungswissenschaftliche Untersuchung hinlänglich belegt. Ein Grund mehr, jetzt damit anzufangen Bittertropfen in den täglichen Speiseplan zu integrieren.

Renate Giese ist 47 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberaterin sowie Expertin im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Ihr Spezialgebiet umfasst dabei das bewerten und testen von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht Renate ihre selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen sie für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here