Nackenstrecker im Test, Erfahrungen & Bewertung 2022

Unser neuer Nackenstrecker Testbericht soll unsere Leser ausführlich über dieses neue medizinische Produkt informieren. Der Markt an Produkten und Medikamenten zur Behandlung von Verspannungen ist heutzutage groß. Aufgrund dieser großen Auswahl ist es aber auch schwierig, das für sich passende Produkt zu finden.

In den folgenden Abschnitten können Sie unsere ausführlichen Rechercheergebnisse zu dem neuartigen Medizinprodukt gegen Schmerzen und Verspannungen finden, die Ergebnisse unseres eigens durchgeführten Produkttests lesen und sich von unserer persönlichen Nackenstrecker Erfahrung überzeugen lassen.

Was ist ein Nackenstrecker?

Was ist ein Nackenstrecker

Ein Großteil aller Deutschen leidet, zumindest temporär, unter Schmerzen und Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich. Nackenschmerzen oder eine verspannte Nackenmuskulatur gehören für diese Personen regelmäßig zum Alltag und der Wunsch nach Linderung der Beschwerden ist entsprechend groß. Ein Gerät, welches diesem Wunsch gerecht werden soll, ist der sogenannte Nackenstrecker.

Er streckt die Nackenmuskulatur und bringt die Halswirbelsäule zurück in eine natürliche und aufrechte Position. Hierdurch werden Verspannungen und Blockaden gelöst. Im Ergebnis sollen Schmerzen und andere Beschwerden im Nacken- und Schulterbereich spürbar reduziert werden. Unterschieden wird dabei zwischen zwei verschiedenen Varianten von Nackenstreckern, dem festen und dem aufblasbaren Gerät zur Nackendehnung:

  • Fester Nackendehner: Diese Modelle arbeiten mit aktiver Streckung der Nackenmuskulatur. Die Schmerzlinderung wird in verschiedenen Stufen erzielt. Begleitend zu der Dehnung wird bei diesen Geräten mit Akupressurpunkten gearbeitet, was die Wirkung auf ganz verschiedenen Ebenen verstärken soll.
  • Aufblasbarer Nackendehner: Ein aufblasbarer Nacken Strecker erinnert optisch an eine mehrschichtige Halskrause mit drei Luftkammern. Einmal aufgepumpt, setzen diese Modelle auf eine Entlastung und Entspannung der gesamten Muskulatur im Hals-/Nackenbereich.

Orthoneck Nackenstrecker im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Nackenstrecker Selbsttest

Für unseren Praxistest entschieden wir uns für das beliebte Modell Orthoneck Nackenstrecker. Getestet hat unser Leser Timo, welcher aufgrund seiner Tätigkeit im Büro und dem damit verbundenen stundenlangen Sitzen fast täglich unter Schmerzen und Blockaden im Nacken leidet. Stress trägt den übrigen Teil zu dieser Problematik bei.

Massagen zu Hause oder andere Versuche, dem Problem Herr zu werden, halfen bisher nicht dabei, dass Timo jederzeit relaxen oder zumindest temporär an seinen Verspannungen arbeiten konnte. Timo wird das Produkt für uns über einen Zeitraum von vier Wochen testen und uns in regelmäßigen Intervallen an seinen Erfahrungen teilhaben lassen. Gespannt starteten wir in unseren Nackenstrecker Test.

Tag 1:
Verbesserungen

Wie vom Hersteller empfohlen vereinbaren wir mit unserem Tester, dass er den Nacken Strecker täglich verwendet. Bereits an Tag begann Timo damit, seinen Nacken mit dem Gerät zu dehnen und zu strecken.

 
Tag 15:
Verbesserungen

2 Wochen lang dehnte Timo seine Muskulatur im Nackenbereich nun schon mit dem Nackenstrecker. Laut seinen bisherigen Erfahrungen lösten sich Verspannungen, selbst in dem unteren Wirbelsäulen-Bereich bisher fast jedes Mal innerhalb nur weniger Minuten Anwendung. Wobei sich die Wirkung innerhalb des bisherigen Testzeitraums verstärkte und Timo immer seltener unter Schmerzen und Blockaden litt.

Ja
Tag 30:
Verbesserungen


Ein Monat war mittlerweile vergangen und wir waren gespannt, zu welchem Resultat unser Tester kam. Timo teilte uns das Ergebnis von unserem Nackenstrecker Test folgendermaßen mit:

„Grundsätzlich bin ich mit der Anwendung und der Wirkung des Nackenstreckergeräts sehr zufrieden. Die Anwendung und der leichte Druck des Geräts taten nicht weh. Teilweise empfand ich den dehnenden Effekt und die Streckung während der Behandlung sogar als angenehm.

Jetzt, nach 4 Wochen Anwendung, leide ich tatsächlich bedeutend seltener unter Verspannungen der Rückenmuskulatur und Schmerzen im Nacken, des Rückens und den Schultern.

Was mich in diesem Zusammenhang selbst überraschte, war die Tatsache, dass ich seit dem Wegfall der Problematik bedeutend besser schlafe. Die Möglichkeit, dass der Nackenstrecker sinnvoll bei solchen Beschwerden ist, empfinde ich als groß.“

Ja

Öffentliche Nackenstrecker Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

Unser Tester war mit dem Nacken Strecker während unseres Produkttests sehr zufrieden. Wir wollten aber, um ein möglichst authentisches und objektives Bild über das Produkt zu bekommen, auch noch wissen, welche Nackenstrecker Erfahrungen andere Kunden mit dem Produkt gesammelt haben.

Laut dem einen oder anderen Orthoneck Nackenstrecker Testbericht sind auch andere Anwender absolut überzeugt von dem Produkt und würden es jederzeit weiterempfehlen, da die Anwendung simpel und einfach in den Alltag zu integrieren ist und die positiven Effekte echte Schmerzlinderung mit sich bringen.

Insgesamt fanden wir ausschließlich positiv verfasste Rezensionen über das Produkt, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wird immer wieder in entsprechenden Kundenbewertungen gelobt. Die Nackenstrecker Erfahrung von anderen Kunden kann man also dementsprechend als ebenfalls sehr positiv bezeichnen.

Nackenstrecker Facebook Bewertung Erfahrung
Nackenstrecker Erfahrungsbericht

Aus welchem Material ist ein Nackenstrecker?

Je nach Modell besteht ein Gerät zur Nackendehnung aus verschiedenen Materialien oder einem Materialmix aus Kunststoff. Viele Modelle haben zusätzlich weiche Silikoneinlagen, um den Komfort zu erhöhen. Nacken Strecker gibt es aber in ganz verschiedenen Ausführungen und aus ganz verschiedenen Materialien, weshalb hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden kann.

Nackenstrecker Wirkung

Ein Nackendehner macht genau das, was das Wort bereits sagt. Er dehnt und streckt den gesamten Hals- und Nackenbereich. Im Ergebnis werden Blockaden und Verspannungen der Muskulatur gelöst und beseitigt. Je häufiger das Gerät angewandt wird, umso intensiver und langfristiger fällt die Wirkung aus.

Wann ist eine Wirkung zu erwarten?

Wann genau es zu einer Nackenstrecker Wirkung kommt, ist unter anderem von der Regelmäßigkeit und Intensität der Anwendung abhängig und auch die individuelle Ausgangslage zu Beginn der Therapie spielt eine Rolle, wann und wie intensiv die Wirkung ausfällt.

Nackenstrecker Anwendung

Nackenstrecker Anwendung

Die Anwendung von einem Nackendehner ist denkbar einfach und bedarf keiner sportlichen Verrenkungen und Vorkenntnissen. Dabei ist die Art der Anwendung natürlich auch hier abhängig davon, welches Modell Sie verwenden:

  • Fester Nackenstrecker: Bei diesem Gerät gibt es in der Regel verschiedene Dehnungsstufen, die Sie vorab einstellen können. Vor der Anwendung platzieren Sie das Gerät auf dem Boden. Legen Sie sich anschließend hin und platzieren Sie Ihren Kopf auf dem Gerät. Bringen Sie Ihren Nacken anschließend in die gewünschte Streckung und entspannen Sie im Anschluss für ein paar Minuten. Diese Geräte können bis zu zweimal täglich verwendet werden.
  • Aufblasbarer Nackenstrecker: Aufblasbare Modelle werden um den Hals gelegt und befestigt. Mittels dem Pump-Mechanismus der Handpumpe wird das Gerät aufgepumpt, bis der gewünschte Luft-Füllstand erreicht ist. Der Nackendehner wird für zehn bis fünfzehn Minuten angelegt. Die Entlastung des Nackens wird hier wahlweise im Stehen oder Liegen erreicht.

Hinweis: Unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden, ist es gerade im sensiblen Nackenbereich wichtig, dass Sie bei der Anwendung behutsam vorgehen. Sofern Sie ein Modell mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen verwenden, ist es ratsam, mit der leichtesten Dehnungsstufe zu beginnen, wenn ein Nackenstrecker sinnvoll sein soll.

Liegen offizielle Test- und Studienergebnisse zu den Streckern vor?

Online finden sich verschiedene Tests und Studien, welche zu einem sehr ähnlichen Resultat wie wir bei unserem Produkttest kommen. Auch hier überzeugten die getesteten Modelle durch ihre einfache Anwendung und den relativ schnellen und spürbar positiven Wirkeintritt.

Existiert ein Nackenstrecker Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest ist für viele Käufer ein Parameter dafür, ob sie ein Produkt kaufen sollen oder eher nicht. Wir haben daher im Zuge unserer Recherchen auch nach einem aktuellen Nackenstrecker Stiftung Warentest gesucht, konnten zum Zeitpunkt unserer Nachforschungen aber keinen solchen Testbericht ausfindig machen. Sollte sich an diesem Umstand noch etwas ändern, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Wo können Sie den Orthoneck Nackenstrecker kaufen?

Wenn Sie den Orthoneck Nackenstrecker kaufen möchten, finden Sie vor allem online viele Angebote und Händler. Eine beliebte Kaufquelle ist hier der Baaboo Onlineshop. Grundsätzliche Kaufmöglichkeiten für entsprechende Geräte sind neben dem Onlinehandel auch Sanitätshäuser oder Angebote in Supermärkten und Discountern.

Zu welchem Preis wird der Orthoneck Nackenstrecker vertrieben?

Derzeit kostet der Orthoneck Nackenstrecker im Baaboo Onlineshop reduziert € 19,90. Die generellen Preise für die Geräte bewegen sich zwischen € 29,95 und € 39,95. Anbei haben wir für Sie exemplarisch die Preise im Onlinehandel für beliebte Nackendehner-Modelle recherchiert:

  • NeckShape – € 39,95
  • NeckCorrect – € 29,97
  • OrthoNeck – € 19,90

Für wen ist ein Nackenstrecker sinnvoll?

Nackenstrecker eignen sich für alle, welche an Schmerzen und Verspannungen im Bereich des Nackens, der Schultern, der Wirbelsäule, oder vom Nacken leiden. Die Anwendung wirkt sich nicht nur krampflösend und entspannend auf diese Bereiche aus, sondern verbessert gleichzeitig auch die Körperhaltung. Dabei können die Geräte unabhängig von der Körpergröße, dem Gewicht, Alter oder dem eigenen Fitnesslevel verwendet werden.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Im Gegensatz zu verschiedenen Übungen zur Dehnung der Nackenmuskulatur, welche ohne professionelle Anleitung schnell falsch durchgeführt werden, ist die Verletzungsgefahr und die Gefahr der falschen Durchführung bei Nackenstreckergeräten sehr gering.

Die Anwendung ist einfach und besonders die Verwendung der Geräte in der einfachsten Stufe birgt kaum ein Verletzungsrisiko. Befolgen Sie einfach den Hinweisen und Anwendungsempfehlungen des jeweiligen Herstellers.

Häufig gestellte Fragen

Produkte zur Nackendehnung oder Streckung werden offenbar immer beliebter, denn uns erreichen immer mehr Fragen unserer Leser zu diesem Thema. Da wir nicht genug Kapazitäten besitzen, um jedes Anliegen individuell zu bearbeiten, haben wir die offenbar drängendsten Fragen zum Thema Nackenstrecker einmal kurz für Sie gesammelt und auch gleich beantwortet.

Kann ich Nackenstrecker bei Amazon bestellen?

Ja, Nackenstrecker bei Amazon oder anderen Plattformen zu bestellen, ist jederzeit möglich. Sie sollten bei einem Kauf aber auf Qualität und Echtheit der Produkte achten, da dort des Öfteren Produktimitationen angeboten werden.

Ist die Nutzung von einem Nackenstrecker gefährlich?

Nein, die Nutzung ist einfach und gilt als sehr sicher. Bei korrekter Anwendung sind weder Schmerzen noch Risiken zu erwarten.

Helfen Nackenstrecker gegen einen Buckel?

Bei Menschen, die unter einer derartigen Krümmung leiden, ist es sicherlich sinnvoller, sich ärztlichen Rat und Hilfe in Form eines Chiropraktikers zu holen. Ein Nackendehner wird hier an die Grenzen seiner Möglichkeiten bei der Behandlung von Beschwerden.

Hat Galileo bereits Nackenstrecker getestet?

Nein, wir haben bei unseren Recherchen keinen entsprechenden Test von Galileo gefunden.

Gibt es Nackenstrecker bei Rossmann oder Dm zu kaufen?

Ja, auch bei Rossmann, Dm, anderen Drogerien und einigen Supermärkten gibt es immer wieder Angebote für Nackenstrecker und andere orthopädische Geräte.

Nackenstrecker Bewertung

Ein Nackendehner hilft schnell und gezielt gegen Nackenschmerzen oder steife Nackenmuskeln. Bereits wenige Minuten Anwendung am Tag versprechen Besserung, wobei sich die Resultate im Laufe der Anwendungszeit spürbar bessern. Diese Wirkung wurde sowohl seitens unserer Testperson, als auch anderer Kunden bestätigt.

Was uns an den Geräten außerdem gefiel, ist die Tatsache, dass das Verletzungsrisiko sehr gering ist, was besonders bei dieser sensiblen Körperpartie ein wichtiger Faktor für oder gegen ein Gerät ist. Abschließend ist zu sagen, dass es sich um effektive Geräte zur Linderung von Nacken- und Rückenbeschwerden handet. Unsere Nackenstrecker Bewertung? Empfehlenswert!

Renate Giese ist 47 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberaterin sowie Expertin im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Ihr Spezialgebiet umfasst dabei das bewerten und testen von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht Renate ihre selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen sie für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here