Piperine Forte Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2022

Kann man mit Piperine Forte wirklich abnehmen? Alleine die Einnahme der Kapseln soll laut Herstellerangaben ausreichen, um in wenigen Wochen mehrere Kilos an Körpergewicht zu verlieren. Das rein natürliche Nahrungsergänzungsmittel soll den Fettstoffwechsel antreiben und somit auch den Gewichtsverlust unterstützen.

Gerade für Frauen, die mit den typischen Problemzonen wie dem Bauch oder den Oberschenkeln zu kämpfen haben, soll das Präparat demnach gut geeignet sein. Wir wollten herausfinden, was wirklich hinter den Versprechungen des Herstellers steckt und haben das Produkt dafür einmal eingehend getestet. Unsere exklusive Piperine Forte Erfahrung finden Sie nachfolgend.

Was ist Piperine Forte?

Dieses Präparat ist ein typisches Abnehmprodukt, welches im Internet mehr und mehr Popularität dazu gewinnt. Es wird oral als Kapselform eingenommen. Natürliche Inhaltsstoffe wie schwarzer Pfeffer sollen den Stoffwechsel bei seiner Funktionsweise unterstützen und auf diese Weise die überschüssigen Pfunde zum Schmelzen bringen.

Der Hersteller der Piperine Forte Schwarzpfefferextrakt Kapseln wirbt zudem auf seiner Webseite damit, dass ein Gewichtsverlust von 4 bis 6 Kilogramm innerhalb eines einzigen Monats möglich ist. Ein Jojo-Effet sei ebenfalls ausgeschlossen, berichtet der Hersteller.

Gleichzeitig wird auf der offiziellen Webseite angegeben, dass die PiperineForte Kapseln verschiedenen wissenschaftlichen Analysen unterzogen wurden, die beweisen, dass die Tabletten die Bildung von neuen Fettzellen verhindern sollen. Gleichzeitig sollen auch Dehnungsstreifen und Cellulite der Vergangenheit angehören.

Piperine Forte im Test – Echte Zahlen + Fakten

Piperine Forte Selbsttest

Selbstverständlich konnten wir uns nicht nur auf die Versprechen des Herstellers verlassen. Wir haben uns daher dazu entschieden einen vierwöchigen Piperine Forte Test mit zwei freiwilligen Probandinnen durchzuführen, um herauszufinden, ob die Kapseln tatsächlich beim Abnehmen helfen und den Körper dabei unterstützen Dehnungsstreifen zu beseitigen. Begleitet haben uns bei unserem Selbsttest die 33-jährige Daniela und die 25-jährige Lisa.

Daniela war vor der Durchführung des Tests 163 cm groß und wog 82 Kilogramm. Lisa war vor der Durchführung von unserem Selbsttest 172 cm groß und wog 90 Kilogramm. Beide hatten nicht nur lange mit Übergewicht, sondern auch mit Cellulite zu kämpfen. Daher erhofften sich beide Testerinnen, dass sie sich durch die Kapseln wieder wohl in ihrem Körper fühlen würden. Gespannt starteten wir zusammen in unseren Piperine Forte Test.

Woche 1:
Gewichtsverlust

Zunächst wollten wir Daniela und Lisa über die korrekte Einnahme der Kapseln aufklären. 1 Kapsel am Tag sei laut Angaben des Herstellers vollkommen ausreichend. Diese sollte idealerweise 15 Minuten vor dem Frühstück eingenommen werden. Daran hatten sich beide Testerinnen genau gehalten. Dennoch konnten wir bei unserer Kontrolluntersuchung keine Veränderung feststellen.

 
Woche 2:
Gewichtsverlust

Wir erhofften uns, dass sich die ersten Verbesserungen durch Piperine Forte zum Abnehmen in der zweiten Wochen ersichtlich machen würden. Obwohl sich beide Probandinnen genau an die Vorgaben des Herstellers gehalten hatten, waren die Ergebnisse der zweiten Woche genauso ernüchternd wie in der Woche zuvor.

Nein
Woche 3:
Gewichtsverlust

In der dritten Woche setzten Lisa und Daniela die Anwendung der Kapseln fort. Am Ende der Woche mussten wir jedoch feststellen, dass sich weder an dem Gewicht noch an den Körpermaßen der beiden Probandinnen etwas verändert hatte.

Nein
Woche 4:Gewichtsverlust

Die vierte Woche war die letzte Woche von unserem Selbsttest. Am Ende der Woche mussten wir unser Selbstexperiment beenden, da Lisa mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen hatte und Daniela sich über starke Migräne beschwerte. Da die Gesundheit unserer Probanden immer Vorrang hat, mussten wir den Selbsttest der Piperine Forte Schwarzpfefferextrakt Kapseln mit einem negativen Ergebnis beenden.

Nein

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Leider waren unsere Piperine Forte Erfahrungen bei unserem Selbsttest überhaupt nicht überzeugend. Alleine durch die Einnahme der Kapseln hatte sich überhaupt keine Verbesserung eingestellt. Zudem hatten unsere Probandinnen mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen. Da wir jedoch wissen, wie wichtig das Thema Abnehmen für viele Menschen ist, wollen wir Ihnen nun eine effektivere Alternative vorstellen.

Es handelt sich hierbei um den ICG Fatburner. Dieses Produkt wurde bereits von mehreren Institutionen unabhängig getestet und konnte seine Wirkung auch in mehreren Tests und Studien unter Beweis stellen.

Der ICG Fatburner ist nicht nur preiswerter als die Kapseln von Piperine Forte, sondern regt auch den Stoffwechsel an und fördert aktiv die Fettverbrennung. Zudem besitzen die Kapseln die Eigenschaft, Heißhunger zu unterdrücken. Mit Nebenwirkungen muss man bei der Einnahme dieser Tabletten nicht rechnen.

 Keine EmpfehungALTERNATIVE
 Piperine ForteICG Fatburner
ProduktPiperine Forte
ICG Fatburner
Wirkung
❌ Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
❌ Magenschmerzen
❌ Kopfschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt15 Kapseln90 Kapseln
Tagesdosis1 Kapsel2 Kapseln
Preis57,00 Euro39,00 Euro
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐ ☆ ☆ ☆ 2 / 5⭐⭐⭐⭐⭐ 5 / 5
Lieferzeit3-4 Tage
1 – 3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es Piperine Forte Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Uns war es besonders wichtig unsere eigenen Erfahrungen mit den Meinungen von anderen Nutzern zu vergleichen, die die Kapseln ebenfalls über mehrere Wochen eingenommen hatten. Deswegen haben wir im Internet aktiv nach Piperine Forte Erfahrungen gesucht. Grundsätzlich ist der Großteil von allen Erfahrungsberichten negativ ausgefallen.

Viele Nutzer hatten sich erhofft mit den Kapseln ein paar Kilos abzunehmen und ihre Haut zu straffen, jedoch wurden sie maßlos enttäuscht, wie sie berichten. Einiger Anwender hatten auch mit starken Magenschmerzen zu kämpfen wie einer unserer Probandinnen während unseres Selbsttests. Bei einigen Nutzern waren die Nebenwirkungen sogar so stark, sodass später von ihrem Hausarzt behandeln lassen mussten.

Die Kapseln werden in einigen Foren auch immer wieder als Abzocke betitelt, die im Endeffekt überhaupt keine Veränderung erweisen. Bei einigen Kunden ist laut der ein oder anderen Piperine Forte Erfahrung sogar überhaupt keine Bestellung angekommen, obwohl bereits bezahlt wurde.

Piperine Forte Erfahrungen Bewertung facebook
Piperine Forte Erfahrungsberichte Kritik Trustpilot
Piperine Forte Bewertungen Erfahrungen Trustedshops

Vorsicht! Piperine Forte wirbt mit falschen Erfahrungsberichten

Viele Hersteller nutzen mittlerweile Erfahrungsberichte, um interessierte Webseitenbesuche von ihren Produkten zu überzeugen, so auch Piperine Forte. In Zeiten des Internets ist es, jedoch sehr einfach solche Erfahrungsberichte mit wenig Zeitaufwand zu fälschen.

Piperine Forte Erfahrungsbericht fake

Daher hatten wir uns dazu entschieden, einen der Erfahrungsberichte genauer unter die Lupe zu nehmen. Es handelt sich hierbei um die 35-jährige Anna Wolf, die durch die Kapseln 15 Kilogramm innerhalb von 2,5 Monaten abgenommen haben soll.

Durch eine effiziente Google-Bildersuche konnten wir herausfinden, dass die gleichen Bilder bereits auf anderen Webseiten unter anderem Namen verwendet werden. Zudem konnten wir die gleichen Fotos auch in einer großen Bilderdatenbank wiederfinden. Daher müssen wir stark an der Authentizität dieses Erfahrungsberichtes zweifeln.

Sind alle Produkte von Piperine Forte Fake?

Obwohl wir nicht mit der Wirksamkeit und auch nicht mit der Verträglichkeit der Diätpräparate zufrieden waren, wollen wir nicht so weit gehen, alle Produkte von Piperine Forte Fake Produkte zu nennen. Aufgrund unserer negativen Erfahrungen können wir das Präparat aber auch nicht weiterempfehlen.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Die Piperine Forte Kapseln sollen in erster Linie für Frauen entwickelt worden sein, die mit Übergewicht zu kämpfen haben und etwas an ihrer Figur verändern möchten. Die Einnahme sei jedoch für Männer per se nicht ausgeschlossen.

Gleichzeitig wirbt der Hersteller auch damit, dass auch die Behandlung von Dehnungsstreifen und Cellulite mit den Tabletten möglich sei. Die Kapseln seien vor allem für Frauen geeignet, die keine strengen Diäten verfolgen möchten und innerhalb von kurzer Zeit Resultate sehen wollen.

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Piperine Forte?

Im Internet findet man mittlerweile unterschiedliche Studienberichte von verschiedenen unabhängigen Institutionen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Diätprodukten. Dort erweisen sich die meisten Produkte als wirkungslos und können bei Überdosierung dem Körper sogar schaden. Bei unseren Recherchen konnten wir jedoch keine Erfahrungsberichte zu Piperine Forte ausfindig machen. So lässt sich die Wirksamkeit der Tabletten auch nicht wissenschaftlich beweisen.

Wurden die Kapseln von der Stiftung Warentest untersucht?

Tatsächlich untersucht die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest immer häufiger Abnehm- und Diätprodukte. Oftmals schneiden nur eine Handvoll ausreichend oder befriedigend ab. Untersucht hat Stiftung Warentest Piperine Forte noch nicht. Somit lassen sich auch nicht per se alle Nebenwirkungen durch die Einnahme der Kapseln wissenschaftlich ausschließen.

Piperine Forte Einnahme und Dosierung

Piperine Forte Einnahme Dosierung Anwendung

Über die Piperine Forte Einnahme sind auf der Webseite des Herstellers nur wenige Informationen bekannt. Eine Kapsel am Tag soll bereits ausreichend sein, um den Abnehmprozess zu fördern. Diese Kapsel soll 15 Minuten vor dem Frühstück eingenommen werden. Diese Zeitspanne seit notwendig, damit die Wirkstoffe ins Blut gelangen können.

Zudem sollte die Einnahme auch immer mit einem Glas Wasser erfolgen. Der Hersteller verweist zusätzlich darauf hin, dass die Einnahme der Tabletten nicht am späten Abend erfolgen sollte, da der natürliche Koffeingehalt zu hoch ist und dies den eigenen Schlaf stören würde.

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Der Hersteller wirbt damit, dass alle Wirkstoffe der Kapseln natürlicher Herkunft sind. Daher soll es vor der Piperine Forte Einnahme nicht zwingend notwendig sein, mit einem Arzt zu sprechen. Dennoch lassen sich dadurch nicht per se alle Nebenwirkungen und Komplikationen ausschließen.

Vor allem Allergien oder unbekannte Unverträglichkeiten können dann während der Einnahme starke Komplikationen hervorrufen. Daher sollten besonders stillende und schwangere Frauen vor Einnahme mit einem Arzt sprechen.

Piperine Forte Wirkung

Auch über die Piperine Forte Wirkung klärt der Hersteller nur begrenzt auf. Die Wirkstoffe der Kapseln sollen den Stoffwechsel beschleunigen und somit den Gewichtsverlust fördern. Gleichzeitig sollen die Inhaltsstoffe die Bildung von neuen Fettzellen verhindern, was eine präventive Wirkung auf den Körper haben soll. Zudem soll die Sekretion von Verdauungssäften gestärkt werden.

Wann tritt die Wirkung ein?

Auch auf diese Frage gibt der Hersteller keine konkrete Antwort. Er gibt lediglich an, dass man bereits nach kurzer Zeit mit einer Piperine Forte Wirkung rechnen kann. So soll es innerhalb eines Monats möglich sein 4–6 Kilogramm an Körpergewicht zu verlieren. Diese Wirkung ist, jedoch bei unserem 4-wöchigen Selbsttest komplett ausgeblieben, obwohl sich unsere beiden Probandinnen genau an die Vorgaben des Herstellers gehalten hatten.

Piperine Forte Inhaltsstoffe

Es sollen vor allem die natürlichen Wirkstoffe sein, die die Kapseln gut verträglich machen sollen. Der Hersteller gibt davon nur 3 auf seiner Webseite bekannt. Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, haben wir uns dazu entschieden die einzelnen Piperine Forte Inhaltsstoffe im Folgenden aufzulisten und ihre Wirkung auf den Körper zu erläutern.

Cayennepfeffer: Dieser Pfeffer soll nicht nur die Eigenschaft besitzen den Stoffwechsel anzutreiben, sondern auch gleichzeitig Heißhunger und Blähungen vermindern. Langfristig kann dieser Pfeffer auch den eigenen Cholesterinspiegel normalisieren und das Immunsystem unterstützen und stärken.

Schwarzer Pfeffer: Schwarzer Pfeffer ist einer der Hauptbestandteil von Piperine Forte und ist in sehr hoher Konzentration in den Kapseln enthalten. Der Hersteller gibt an, dass die Konzentration bei 95 % liegen soll. Schwarzer Pfeffer soll vor allem die Verdauung positiv beeinflussen und den Stoffwechsel anregen. Dadurch soll die Bildung von neuen Fettzellen verhindert werden.

Extrakt aus Guarana-Früchten: Guarana findet man vor allem in Südamerika und die tropische Frucht ist in Deutschland mittlerweile auch als Superfrucht bekannt. Sie besitzt einen natürlichen Koffeingehalt und soll auch dabei helfen Ablagerungen und Toxine aus dem Körper zu spülen. So soll man sich im Alltag energetischer fühlen. Zudem soll Guarana auch die Regeneration der Muskeln fördern, was besonders für Sportler von entscheidender Bedeutung ist.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich?

Piperine Forte Nebenwirkungen Risiken

Laut dem Hersteller sind keine Piperine Forte Nebenwirkungen bekannt, da es sich um rein natürliches Präparat handelt, welches für jede Person gut verträglich sein soll. Dennoch hatten beide unserer Testerinnen mit starken Nebenwirkungen während der Einnahme zu kämpfen. Von gleichen Komplikationen wird auch von anderen Anwendern in Forenbeiträgen berichtet.

Wo kann man Piperine Forte kaufen? dm, Amazon, Apotheke

Wer Piperine Forte kaufen möchte hat nur eine Option, und zwar dies über die offizielle Webseite des Herstellers zu tun. Da das Produkt keine PZN besitzt, lässt es sich auch nicht in Apotheken oder Online-Apotheken erwerben. In Drogerien wie Rossmann konnten wir die Kapseln ebenfalls nicht wiederfinden. Gleiches gilt auch für Onlineshops wie Amazon oder Ebay, wo man das Präparat momentan nicht erwerben kann.

Zu welchem Preis werden die Kapseln angeboten?

Der Piperine Forte Preis ist im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ziemlich hoch. Für eine Packung mit 15 Kapseln zahlt man einen stolzen Preis von 57,00 Euro. Dabei soll es sich um einen rabattierten Preis handeln. Der Originalpreis soll bei 114,00 Euro liegen. Somit müsste man für eine ganze Monatskur 114,00 Euro ausgeben, wenn man täglich 1 Kapsel einnimmt. Versandkosten sollen bei der Bestellung keine anfallen.

Häufig gestellte Fragen

Da Piperine Forte im Internet immer bekannter geworden ist, erhalten wir zu dem Präparat häufiger Fragen gestellt. Da wir nicht jede Nachricht einzeln beantworten können, haben wir uns dazu entschieden die wichtigsten Fragen im Folgenden aufzulisten und für Sie so ausführlich wie möglich zu beantworten.

Gibt es ein spezielles Piperine Forte Forum?

Ein eigenes Piperine Forte Forum konnten wir bei unseren Recherchen nicht ausfindig machen. Jedoch findet man in größeren Foren immer wieder Erfahrungsberichte, wo über die Kapseln diskutiert wird und sich verschiedene Anwender miteinander austauschen.

Kann man Piperine Forte in der Apotheke kaufen?

Nein, da das Präparat keine Pharmazentralnummer (PZN) besitzt, kann man Piperine Forte in der Apotheke oder bei Online- und Versandapotheken nicht kaufen. 

Gibt es Angebote für Piperine Forte bei Amazon oder Ebay?

Ja, ab und an kann man Angebote für Piperine Forte bei Amazon oder Ebay finden. Dabei kann allerdings nicht gewährleistet werden, dass man auch das Originalprodukt erhält. Wie erwähnt, würden wir aber generell von einem Kauf abraten.

Gibt es Fälle, in denen Piperine Forte schädlich sein kann?

Der Hersteller gibt auf seiner Webseite an, dass alle Inhalts- und Wirkstoffe rein natürlichen Ursprungs wären und das Präparat gut verträglich sei. Wir konnten aber herausfinden, dass das Präparat durchaus Nebenwirkungen haben kann. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Piperine Forte schädlich sein kann.

Kann man Piperine Forte bei Dm oder Rossmann kaufen?

Nein, momentan ist es nicht möglich, Piperine Forte bei Dm, Rossmann oder anderen Drogeriemarktketten im Sortiment zu finden. Wenn Sie das Präparat trotz unserer Warnungen erwerben möchten, können Sie es einfach beim Shop des Herstellers bestellen.

Piperine Forte Bewertung

Der Hersteller von Piperine Forte macht große Versprechen. Nicht nur das Gewicht soll sich nach kurzer Zeit reduzieren, sondern auch Dehnungsstreifen und Cellulite sollen bereits nach kurzer Zeit der Vergangenheit angehören.

Leider ist diese Wirkung bei unserem 4-wöchigen Selbsttest komplett ausgeblieben. Zudem ließen uns die gefälschten Erfahrungsberichte stark an der Seriosität des Herstellers zweifeln. Somit können wir keine Weiterempfehlung für das Produkt aussprechen und müssen eine negative Piperine Forte Bewertung vergeben.

Renate Giese ist 47 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberaterin sowie Expertin im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Ihr Spezialgebiet umfasst dabei das bewerten und testen von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht Renate ihre selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen sie für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here