Propecia 1 mg Filmtabletten – Test, Erfahrungen & Vergleich 2022

Haarausfall ist meist ein Thema, das gerade Männer trifft und beschäftigt. Und bei rund 80 % der Männer mit lichtem Haar handelt es sich um erblich bedingten Haarausfall – auch bekannt als androgenetische Alopezie. Viele Medikamente und andere Mittel versprechen hier Besserung

Und auch die Propecia 1 mg Filmtabletten sollen dem männlichen Haarausfall entgegenwirken. Doch was kann das verschreibungspflichtige Medikament für Männer wirklich? Dieser Frage sind wir nachgegangen. Die Ergebnisse unserer Recherche finden Sie in diesem Artikel.

Was ist Propecia?

propecia 1 mg filmtabletten

Bei Männern kann das Hormon Dihydrotestosteron (DHT), ein Stoffwechselprodukt von Testosteron, zu hormonell-anlagebedingtem Haarausfall führen. Hierbei reagieren die Haarfollikel erblich bedingt empfindlich gegenüber Dihydrotestosteron. DHT trägt zu einer Verkürzung der Wachstumsphase der Haare und die Haare werden dünner, fallen aus. Und genau hier setzt das Arznemittel Propecia. 

Die Propecia 1 mg Filmtabletten (Anbieter Organon Healthcare GmbH) enthalten den Wirkstoff Finasterid, der erblich bedingten Haarausfall stoppen soll. Das Produkt muss dafür aber regelmäßig oral eingenommen werden, um eine optimale Wirkung zu erreichen.

An dieser Stelle ist allerdings auch noch zu erwähnen, dass die Behandlungsgebühr nicht von den Krankenkassen übernommen werden, die Kosten also ausschließlich in Eigenleistung getragen werden müssen. Das gilt sowohl für die ärztliche Untersuchung als auch für die Gebühr der Arzneimittel. Das Präparat ist ausschließlich gegen Vorlage eines Privatrezepts erhältlich.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Nein. Bisher wurde Propecia vom unabhängigen Institut Stiftung Warentest nicht getestet. Ob es in Zukunft eine Bewertung zum Arzneimittel von Stiftung Warentest geben wird, wissen wir nicht.

Propecia im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

propecia 1 mg filmtabletten selbsttest praxistest test bewertung erfahrung testbericht wirkung fazit

Wir wollten wissen, ob der Haarausfall beim Mann mit Hilfe des Arzneimittels Propecia wirklich gestoppt werden kann. Und deshalb haben wir einen 4-wöchigen Selbsttest durchgeführt.

Unserem Aufruf für freiwillige Probanden folgte Lucas. Er ist 34 Jahre alt und sein Haarkranz lichtet sich merklich. Er hat in der Vergangenheit schon verschiedene Medikamente oder andere Präparate getestet, wie beispielsweise Haarwasser oder spezielle Koffeinshampoos. Der gewünschte Erfolg hatte sich allerdings nie so wirklich eingestellt. Daher war er sofort bereit, sich auf unser Experiment einzulassen.

Da es sich bei Propecia um ein verschreibungspflichtiges Präparat handelt für das man ein Rezept braucht, hat er vor Beginn unseres Tests seinen Hausarzt aufgesucht und sich die Tabletten verschreiben lassen. Die Kosten für dieses Medikament und die Behandlungsgebühr beim Arzt selbst werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen und so stellte  ihm  der Arzt ein Privatrezept aus, das in in der Apotheke eingelöst hat.

Während der 4-wöchigen Testphase sollte Lucas uns regelmäßig über seine Erfahrungen berichten.

Woche 1: Wirkung

Auf der Packungsbeilage von Propecia ist die Einnahme genau erläutert und Lucas versprach, sich strikt die die Dosierungsanweisungen des Herstellers zu halten. So nahm er täglich 1 Tablette immer morgens ein. Irgendwelche Effekte oder Unterschiede sah Lucas nach 1 Woche der Anwendung noch nicht.

Woche 2: Wirkung

Leider konnte Lucas auch nach der 2 Woche keine Veränderung bemerken. An dieser Stelle muss aber auch ganz klar gesagt werden, es handelt sich hier nicht um ein Wundermittel, dass Ihnen quasi „über Nacht“ zu vollem Haar verhilft. Solche Medikamente brauchen ihre Zeit um gegen die Ursachen des Haarverlustes anzukämpfen. Doch merkt Lucas dennoch an, dass das Medikament bisher keinerlei Nebenwirkungen bei ihm hervorgerufen haben.

bisher keine Wirkungen; aber auch keine Nebenwirkungen
Woche 3: Wirkung

Am Ende der 3. Woche aber fiel Lucas auf das deutlich weniger Haare in seiner Haarbürste oder auf seinem Kopfkissen zurückbleiben. Und er hat mehr und mehr das Gefühl, dass sein Haar ein wenig voller geworden ist

reduzierter Haarausfall
Woche 4: Wirkung

Unser Test neigt sich dem Ende entgegen und wir baten Lucas um ein finales Fazit. Laut seinen Aussagen hat sich sein Haarausfall nochmal deutlich verringert. Neuen Haarwuchs bzw. neue Haaransätze konnte er bisher aber noch nicht bemerken. Er wird die Therapie mit dem Arzneimittel aber fortsetzen, da laut Hersteller eine Behandlung über 3 bis 6 Monate erforderlich ist, bis sich die volle Wirkung entwickelt

deutlich reduzierter Haarausfall; verbesserte Haarstruktur

Gibt es eine weitere wirkungsvolle Alternative?

Propecia ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, dass Sie nur nach einer ärztlichen Untersuchung und mit einem Rezept erhalten. Viele Männer scheuen aber den Gang zum Arzt und suchen schnelle und einfache Hilfe bei freiverkäuflichen Präparaten. Und auch hier gibt es Produkte, die durch ihre Wirkung und ihre Verträglichkeit überzeugen können und zudem sogar noch deutlich günstiger zu bekommen sind.

Ein Beispiel für ein solches Produkt ist Hairpexin. Mit pflanzlichen Inhaltsstoffen kann auch durch die Einnahme der Hairpexin Kapseln der Haarausfall verringert bzw. gestoppt werden. Zahlreiche positive Kundenbewertungen loben das Produkt, seine Wirkung und seine Verträglichkeit.

Empfehlung ALTERNATIVE
propecia filmtabletten Abbild hairpexin kapseln Abbild
Produkt Propecia Hairpexin
Wirkung Reduziert & stoppt Haarausfall
Regt das Haarwachstum
Mit Finasterid
Geeignet für Männer
Reduziert Haarausfall
Stärkt & pflegt Haarwurzel
Fördert das Haarwachstum
Natürliche Inhaltsstoffe
Mit Hirseeextrakt
Sehr gute Verträglichkeit
Geeignet für Männer
Mögliche Risiken siehe Beipackzettel KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 28 Tabletten 60 Tabletten
Dosierung 1 Tablette täglich 2 Tabletten täglich
Reicht für 28 Tage 30 Tage
Preis 59,07 Euro 24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS ab €29,-
Bewertung ⭐⭐⭐⭐☆ 4 / 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ 5 / 5
Lieferzeit variiert je nach Apotheke 1 – 3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Öffentliche Propecia Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

Um das Bild vom Arzneimittel Propecia abzurunden, haben wir im Internet Kundenbewertungen und Erfahrungen gesucht. Und in verschiedenen Foren, die sich mit dem Thema Gesundheit beschäftigen, haben zahlreiche Anwender ihre Erfahrungsberichte hinterlassen.

Hier zeichnet sich ein durchaus positives Bild hinsichtlich der Wirkung des Präparates ab. So bestätigt die breite Mehrheit der Anwender, dass der Haarausfall durch die Einnahme des Medikaments deutlich verringert oder sogar gestoppt wurde.

Allerdings ist Propecia ein Präparat für eine Dauertherapie, dass heißt, setzt man das Präparat ab, wird die Wirkung des 5 Alpha Reduktasehemmer gestoppt. Zur Behandlung von Haarausfall bei Männern ist also eine dauerhafte Einnahme über einen längeren Zeitraum notwendig.

Propecia Inhaltsstoffe

Propecia enthält den Wirkstoff Finasterid. Jede Tablette enthält dabei die Dosierung von 1 mg Finasterid. Zusätzlich sind die Filmtabletten mit Hypromellose ummantelt.

Wann ist eine Wirkung zu erwarten?

Das Präparat wird zur Behandlung des hormonell bedingten Haarausfalls eingenommen. Es stoppt den Haarausfall. Die ersten Verbesserungen zeigen sich laut Hersteller nach ungefähr 4 bis 6 Wochen. Aber auch das ist bei allen Patienten unterschiedlich.

Liegen offizielle Test- und Studienergebnisse zu Propecia vor?

Da es sich bei Propecia um ein zugelassenes Medikament handelt, waren im Vorfeld der Zulassung umfangreiche klinische Studien notwendig. Die Studienergebnisse können Sie im Internet nachlesen.

Für wen sind die Tabletten gedacht?

propecia 1 mg filmtabletten

Das Präparat kann Männern im Alter von 18 bis 41 Jahren verschrieben werden, die unter erblich bedingtem Haarausfall leiden. Der Wirkstoff Finasterid, der in diesen Tabletten enthalten ist, hemmt das Enzym 5-Alpha-Reduktase und hormonell bedingter Haarausfall wird reduziert oder ganz gestoppt.

Wo können Sie Propecia kaufen?

Das Medikament ist verschreibungspflichtig und für den Erwerb benötigen Sie ein Rezept. Haben Sie ein Rezept können Sie es nur auf einem Weg kaufen und zwar in lokalen oder Online-Apotheken.

Der Online Handel oder sogar der stationäre Handel können Sie Propecia nicht kaufen.

Zu welchem Preis werden die Kapseln vertrieben?

Die Preise des Arzneimittels können zwar auch variieren, sind in den meisten Apotheken aber recht . Dabei sind die Packungsgrößen 28 und 84 Tabletten verfügbar:

  • DocMorris:
    • 28 Tabletten – €59,07
    • 84 Tabletten – €154,65
  • ShopApotheke:
    • 28 Tabletten – €59,07
    • 84 Tabletten – derzeitig nicht verfügbar

In Online Apotheke werden die Produkte in den meisten Fällen versandkostenfrei versandt und die Lieferung dauert nur wenige Tage. Und auch der Kundenservice und die Beratung sind in einer Online Apotheke besser als man denken würde.

Die Best Hair Hairpexin Tabletten erhalten Sie in einer Dose mit 60 Tabletten bei baaboo bereits zu einem günstigen Preis von 24,95€. Durch die Sparpakete, die Sie auswählen können, können Sie den Einzelpreis nochmals deutlich reduzieren.

Propecia Verzehrempfehlung – So erfolgt die Einnahme und Dosierung

Der Reduktasehemmer in der Darreichungsform einer Filmtablette muss 1x täglich zur gleichen Zeit oral eingenommen werden. Das Medikament ist ausschließlich zur Behandlung von Männern vorgesehen.

Frauen, die unter Haarausfall leiden, dürfen das Präparat Propecia mit dem Wirkstoff Finasterid nicht verwenden.

Hinweis: Folgen Sie zur eigenen Sicherheit immer den Anweisungen bzgl. Einnahme und Dosierung, die in der Packungsbeilage stehen. Bei Bedenken oder weiteren Fragen sprechen Sie mit ihren Arzt oder Apotheker.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen

Bei der Einnahme kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Libidoverlust
  • Erektionsstörungen
  • Ejakulationsstörungen
  • Depressionen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (z.B. Hautausschlag)

Häufig gestellte Fragen

Uns erreichen immer wieder zahlreiche Fargen zu den von uns vorgestellten Präparaten. Die häufigsten haben wir hier zusammengestellt.

Ist Propecia gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet?

Nein, Frauen dürfen das Präparat nicht einnehmen. Es ist ausschließlich für die Bahndelung von hormonell-erblich bedingtem Haarausfall bei Männern entwickelt worden.

Bekomme ich Propecia rezeptfrei in der Apotheke?

Nein, das Präparat ist verschreibungspflichtig. Sie erhalten es gegen Vorlage eines Rezepts (Rezeptart: Privatrezept) in der Apotheke. Weitere Informationen gibt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker gern.

Kann ich Propecia auch online bestellen?

Ja, Sie können die Filmtabletten in jeder Online-Apotheke mit Hilfe ihres Rezepts und unter Angabe ihrer E-Mail Adresse bestellen.

Propecia Bewertung

Haarausfall ist ein sehr weit verbreitetes Problem, unter dem vor allem Männer leiden. Doch müssen Sie den Verlust ihrer Haare keineswegs ohne Weiteres akzeptieren. Propecia kann helfen, erblich bedingsten Haarausfall zu verringern oder zu stoppen. Sein Wirkstoff Finasterid hemmt die bereits erwähnte 5-Alpha-Reduktase, welche das Testosteron in DHT umwandelt. Dadurch kann das Haarfolikel wieder ungestört wachsen.

Aufgrund des Preises ist die Thearpie mit Proprecia allerdings nicht ganz preiswert und viele Anwender suchen daher eine günstigere Alternative. An dieser Stelle können wir nochmals auf Hairpexin hinweisen, ein pflanzliches Präparat, dass in der Vergangenheit ebenso durch seine Wirkung überzeugen konnte.

Renate Giese ist 47 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberaterin sowie Expertin im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Ihr Spezialgebiet umfasst dabei das bewerten und testen von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht Renate ihre selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen sie für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here